Schwarz-Rote Bergsteiger_innen stellen sich auf kritischen Einführungstagen vor

Vom 2. bis 15. Oktober finden in Dresden wieder die „Kritischen Einführungstage“, kurz KRETA, statt. Diese bieten eine ganze Reihe inhaltlicher Weiterbildungen, Diskussionen aber auch die Möglichkeiten Gruppen kennen zu lernen und sich direkt zu organisieren. Wir freuen uns sehr, wieder mit an Bord zu sein, diesmal vor allem unsere AG Schwarz-Rote Bergsteiger_innen mit folgender Veranstaltung:

Wanderung mit den Schwarz-Roten Bergsteiger_innen

So 8.10. — 11:00 bis 17:00 Uhr | Bahnhof Neustadt, Ausgang Hansastraße

Als Schwarz-Rote Bergsteiger_innen (SRB) sind wir oft in der Sächsischen Schweiz unterwegs und beschäftigen uns neben Bergsport auch viel mit der nationalsozialistischen Vergangenheit und dem breiten Widerstand in der Region. Daneben beschäftigen wir uns mit aktuellen Nazistrukturen vor Ort und versuchen eigene Gegenstrukturen aufzubauen. Wir möchten euch auf eine kleine Wanderung einladen um uns, unsere Arbeit und die Sächsische Schweiz kennen zu lernen. Euch erwartet eine Tour über zwei Tafelberge und Inputs zu den vier Themen: Überblick NS-Verbrechen der Region, Überblick Widerstand, aktuelle Nazistrukturen, aktuelle Gegenbewegung.

Mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Picknick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.