Schlagwort-Archive: Pirna

Weitere Demo: 1. Mai – „Libertär durch Pirna!“

Brückenstraße/Gartenstraße (ggn.über vom BHF Pirna) – 17:00
Zugtreffpunkt: Dresden-Neustadt – 16:00

Liebe Freund_innen, Genoss_innen, Kolleg_innen, wir möchten euch einladen am 1. Mai 2017 mit uns durch Pirna zu demonstrieren:

Der 1. Mai ist international ein Aktionstag für alle, die in der kapitalistischen Wirtschaft und der sexistischen Gesellschaftsordnung ausgebeutet und ungerecht behandelt werden. 1933 erklärte die NSDAP den Tag zum Tag der „Nationalen Arbeit“ und tobte mit einer Repressionswelle gegen die Gewerkschaften. Seit dem ist der Tag in Deutschland kein Tag des Streiks sondern nationaler Feiertag. Wir möchten an seine ursprüngliche Bedeutung anschließen: keine Glorifizierung der Lohnarbeit, kein Abfinden mit der herrschenden Ungerechtigkeit, sondern vernetzen, Strukturen aufbauen und Pläne schmieden für eine bessere, gerechte Gesellschaft. Ziel ist für uns dabei eine Wirtschaft, die sich an den Bedürfnissen der Menschen und nicht an der Kapitallogik ausrichtet, die mit sexistischer und rassistischer Ungleichbehandlung Schluss macht, kurz eine solidarische Bedarfswirtschaft in basisdemokratischer Selbstverwaltung. Weitere Demo: 1. Mai – „Libertär durch Pirna!“ weiterlesen

Morgen Protest gegen NPD und ihre Helfer_innen in Pirna

Zugtreffpunkt in Dresden: 16:15 Bahnhof Neustadt

Morgen will die NPD-dominierte „Nein zum Heim“-Kampagne im Pirnaer Stadtteil Sonnenstein eine Kundgebung abhalten. Sie versucht damit eine bis jetzt recht undurchsichtigen Konfliktfall mit Polizeieinsatz im Stadtteil Sonnenstein vor einigen Tagen als Sprungbrett für politische Agitation zu benutzen.

Es wird ab 17:30 Uhr eine angemeldete Kundgebung in Hör- und Sichtweite auf dem Parkplatz Deciner/Remscheidter Straße geben. Wir fordern zu lautem und anschlussfähgem Protest auf.

Der AKuBiZ e.V. der vor Ort seit Jahren wichtige antifaschistische Arbeit leistet mobilisiert ebenfalls und ruft daneben zu einer Pro-Kopf-Spende ans internationale Begegnungszentrum Pirna.

Wir hoffen euch vor Ort zu sehen, unterstützt lokale, antifaschistische Strukturen, auch auf dem Land!

Vortragsreihe in Pirna startet diese Woche

Diese Woche startet unsere Vortragsreihe am Mittwoch den 14. Oktober um 18 Uhr in der Kulturkiste Pirna. Los gehts mit dem Vortrag „Anarchosyndikalismus – Warum es möglich und nötig ist die Verhältnisse grundlegend zu ändern“. Danach werden bis weit in den November hinein jeden Mittwoch Veranstaltungen von uns stattfinden. Das aktuelle Programm entnehmt ihr bitte der Website der Kulturkiste und als bald auch unseren Terminen hier auf der Website.